Kursdetails
Phänomen Klang – Instrumente bauen!

Kursnummer: BA0572/MO/1

Warum „klingt“ eigentlich ein Musikinstrument? Wie entsteht ein Ton? Und seit wann machen Menschen denn eigentlich Musik? Diesen Fragen werden wir in diesem Talentförderangebot auf den Grund gehen. Nachdem ihr die grundlegende Funktionsweise von Instrumenten erforscht habt, betätigt ihr euch selbst als InstrumentenbauerInnen und baut einfache Instrumente wie Rasseln, Xylophone, Flaschenpfeifen oder einseitige Gitarren. Sobald ihr eure fertigen Instrumente in Händen haltet, werden wir versuchen, unseren Eigenbau-Instrumenten Töne zu entlocken, und einfache Musikstücke komponieren! In einem kleinen Tonstudio heißt es danach: „Aufnahme läuft!“, und ihr nehmt eure Kompositionen auf Tonband auf. Damit sind sie „für die Ewigkeit“ festgehalten!
Kursleiter:

Löwenstein Alexander

"pfau! Verein zur Förderung der kreativen Entfaltung", Instrumentalpädagogik-Studium

Koreferierende:

Brüner Pia

STARTTERMIN:

Freitag, 24. Mai 2019

Anmeldeschluss: 6. Mai 2019

Kurstermine:

Freitag, 24. Mai 2019

ORT:
Volksschule Scheibbs
Schulgasse 7
3270 Scheibbs
UHRZEIT:
von 13.30 bis 18.00 Uhr
EINHEITEN:
6
SCHULSTUFE:
1-4
KOSTEN:
€ 30,-

VON DEN TEILNEHMENDEN MITZUBRINGEN:

Hausschuhe, evtl. Jause und Getränk, € 5,– Materialbeitrag