Kursdetails
„Stomp-Percussion“ - der Körper und Alltagsobjekte als Instrument

Kursnummer: BA1066/WE/1

Wie funktioniert Rhythmus? Um dieses Rätsel zu entschlüsseln, braucht es nicht mehr als den eigenen Körper. Klopfen, Klatschen und Stampfen kann jeder. Weiß man dann auch noch über die Bausteine der „Trommelsprache“ Bescheid, öffnet sich die Tür zur Welt der Rhythmen. Kleine rhythmische Figuren werden zum „Baumaterial“ für ein größeres musikalisches Ganzes. In weiterer Folge erforschen die TeilnehmerInnen gemeinsam die Klangwelten alltäglicher Gegenstände und lassen so im Handumdrehen ein facettenreiches Percussion-Arrangement der etwas anderen Art entstehen. „Stomp“ lässt grüßen. Mitzubringen sind „Instrumente“ wie Dosen, Kübel, Behälter, Flaschen, Becher, Verpackungsmaterial etc.
Kursleiter:

Glöckler Christian

STARTTERMIN:

Freitag, 27. November 2020

Anmeldeschluss: 9. November 2020

Kurstermine:

Freitag, 27. November 2020

ORT:
KMS Stockerau West
Judithastraße 1
2000 Stockerau
UHRZEIT:
von 14.00 bis 17.45 Uhr
EINHEITEN:
5
SCHULSTUFE:
5-6
KOSTEN:
€ 25,-

VON DEN TEILNEHMENDEN MITZUBRINGEN:

eigene „Instrumente“ (Dosen, Kübel, Flaschen, Becher, ...), Mund-Nasen-Schutz, Desinfektionsmittel