Kursdetails
Wissenschaft und Kunst: Aus Farbe Strom erzeugen

Kursnummer: BA0899/MO/1

Wenn die Pflanzen im Frühjahr zum Leben erwachen und ihre leuchtenden Farben zeigen, ist das ein herrlicher Anblick. Doch die Pflanzenfarbstoffe in sattgrünen Blättern oder leuchtend roten Blüten sind nicht nur schön anzusehen, sondern erfüllen einen ganz bestimmten Zweck. Sie machen es der Pflanze möglich, die Sonne als Energiequelle zu benutzen. Bei der Photosynthese wird Sonnenlicht mithilfe des Blattgrüns oder anderen Farbstoffen in andere Energieformen umgewandelt, ohne die die Pflanze nicht leben kann. Der Chemiker Michael Grätzel fand heraus, dass wir diese Eigenschaft von Pflanzenfarbstoffen nutzen können, um Strom zu erzeugen. Genau das werden wir in diesem Talentförderangebot selbst ausprobieren und unsere eigene Solarzelle aus Pflanzenfarbe bauen.
Kursleiter:

SCI.E.S.COM e.U.

STARTTERMIN:

Samstag, 12. Oktober 2019

Anmeldeschluss: 23. September 2019

Kurstermine:

Samstag, 12. Oktober 2019

ORT:
Schulzentrum Ardagger
Am Weinberg 1
3321 Ardagger Stift
UHRZEIT:
von 15.00 bis 18.45 Uhr
EINHEITEN:
5
SCHULSTUFE:
3-6
KOSTEN:
€ 25,-

VON DEN TEILNEHMENDEN MITZUBRINGEN:

Schreibsachen, Schreibblock, Hausschuhe, evtl. Getränk und Jause, € 15,– Materialbeitrag