Kursdetails
Woher weiß der Förster und die Försterin, wie groß die Bäume sind?

Kursnummer: BA0566/IV

Unsere Wälder werden von den Menschen in erster Linie als Erholungsraum wahrgenommen. Sie sind aber auch Wirtschaftsraum und ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Österreich. Das Thema Nachhaltigkeit – es darf nicht mehr genutzt werden als zuwächst – spielt dabei eine zentrale Rolle. Wie aber weiß der Förster und die Försterin, wie viel Holz im Wald wächst? Dieser Frage wird bei diesem Talentförderangebot nachgegangen. Einfache Messmethoden wie z. B. die Baumhöhenmessung werden erlernt und in der Praxis angewandt. Die Kontrolle erfolgt durch die Fällung eines vorher gemessenen Baumes. Im Praxisteil werden zusätzlich naturwissenschaftliche Fragen, wie die „Funktionsweise“ der Bäume, behandelt. Wir werden aber auch den Wald mit allen Sinnen erkunden und verschiedene Baumarten studieren.
Kursleiter:

Mimra Hans-Peter

STARTTERMIN:

Samstag, 11. Mai 2019

Anmeldeschluss: 22. April 2019

Kurstermine:

Samstag, 11. Mai 2019

ORT:
Talente.Campus.Hernstein
Aigner Straße 10
2560 Hernstein
UHRZEIT:
von 10.00 bis 16.00 Uhr
EINHEITEN:
8
SCHULSTUFE:
5-8
KOSTEN:
€ 40,-

VON DEN TEILNEHMENDEN MITZUBRINGEN:

Schreibunterlage, Schreibmaterial, Geodreieck, Taschenrechner, wetterfeste Kleidung, feste (wasserabweisende) Schuhe, Getränk und Jause, € 10,– Materialbeitrag